Voigtländer Vito automatic R (168/93) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Voigtländer Vito automatic R (168/93)

Kameras O-Z > Voigtländer

Kameradaten (Specifications):
Name: Voigtländer ; Vito automatic R (168/93)
Hersteller: Voigtländer AG
Baujahr: 1962-1965    
Hergestellt in: Braunschweig ; Deutschland
Kameratyp: Kleinbild-Sucherkamera 24x36 mm
Objektiv: 1:2,8 / f=50 mm / „Lanthar“ Voigtländer
Blenden: 2,8 / 4 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 22
Verschluss: „Prontor-Lux“
Verschlusszeiten: drei Einstellmöglichkeiten:
1) Auto:  30 / 60 / 125 / 250 / 500 (1/Sek.) je nach eingestellter
Filmempfindlichkeit 15-27 DIN bzw. 25-400 ASA
2) Blitzbereich: 1/30 Sek. mit Blenden 2,8-22 ;
3) B: Blende 2,8 und X-Synchronisation
Entfernungseinstellungen: 1 / 1,1 / 1,2 / 1,3 / 1,4 / 1,6 / 2 / 2,5 / 3 / 4 / 5 / 7 / 20 / oo / (m)
Sucher: Leuchtrahmensucher mit Parallaxmarken ; Mischbild-Entfernungsmesser ; rundes Fenster für Über- und Unterbelichtungsanzeige (Rot-Grün-Signal)
Nachweis: McKeown`s 95/96 S. 419 / Kerkmann 971,1
/ Kadlubek VOL2040 / Prochnow PR 2448/168/93
Blitzanschluss: PC Buchse mit X-Synchronisation
Produzierte Stückzahl: 11000 Stk.
Grösse: B=130 mm H=86 mm T=73 mm
Gewicht: 740 g
Neupreis: DM 199,- (Vito automatic)
Bereitschaftstasche (90/159) DM 22,50


Beschreibung (Description):
versenkbarer Rückspulknopf (Auslöseriegel) ; Merkscheibe mit Farbfelder Blau und Gelb ; Doppelbelichtungssperre ; Bildzählwerk von 36 bis 1 (soviel Aufnahmen sind noch möglich) manuell rückstellbar ; Schnellaufzugshebel ; 1/4 Zoll Stativgewinde ; Zubehörschuh ; Drahtauslöseranschluss ; Steckfassung 32 mm ; Selen- Belichtungsmesser ; gekuppelter Mischbildentfernungsmesser (R im Namen bedeuted Rangefinder) ; Exportmodell für den amerikanischen Markt.

Voigtländer

Abbildung-Nr. 0141
Gehäuse-Nr. 6216363


wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt