Linden Friedrich - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Linden Friedrich

Fotografierzubehör > Geschichte

1782
gegründet.

1948-1956
Friedrich Linden produzierte in Lüdenscheid/Sauerland die Boxkameras.
Es wurden ca. 100 000 Stück verkauft, vor allem auf dem amerikanischen und kanadischen Markt.

Oktober 1948
Nach der Währungsreform begann die Entwicklung der Boxkamera Helios 6x6, die dann im Dezember 1950 produktionsreif war.

Ende April 1951
Zur Photokina wurden drei Modelle vorgestellt.
• Lindi 6x6 (schwarz und grau) DM 11,50
Lindar 6x6 (schwarz, mit Gelbfilter) DM 15,-
• Lindar S 6x6 (schwarz mit Zierleiste auf der Front) DM 18,-
Die Lindar S hatte gemäss Katalog 1951 eine Sonderausstattung
mit eingebauter Vorsatzlinse, tatsächlich ist sie jedoch nur mit
Gelbfilter bekannt.
• Rimei 6x6

1952
•Lindar Synchro Flash
Modelle „Lindar und „Lindar S nun mit Blitzsynchronisation erhältlich.
Das Sondermodell wir für die Kaufhof AG hergestellt.

1954
Lindar 6x9





wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt