Bilora - Technik in Kunststoff und Metall von 1909 bis 1998 - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Bilora - Technik in Kunststoff und Metall von 1909 bis 1998

Fotografierzubehör > Bücher

Buchdaten (Data):
• Name: Bilora - Technik in Kunststoff und
Metall von 1909 bis 1998
Autoren: Rudolf Hillebrand (Fotos) ; Günther Kadlubek (Text)
Herausgeber: Verlag Rudolf Hillebrand ; Neuss
Erschienen: 1998
Druck: RGA Druck, Remscheid
ISBN: 3-89506-188-3
Seitenzahl: 96 Seiten ; über 250 SW-Fotos
Anhang mit Auflistung der Bilora-Kameras (72 SW-Fotos) und
Blitzgeräte (10 SW-Abbildungen)
Einband: Hardcover, gebunden
Grösse: 22 x 28 x 1,1 cm
Gewicht: 650 g
Neupreis: 49,- DM (1998)

Vorwort (Foreword):
Beim zweiten Termin hatten wir die Gelegenheit, alle Bilora-Produkte der Privatsammlung von Kurt-Eduard Kürbi zu fotografieren, um damit auch zur Illustration des Buches eine umfassende Basis zu schaffen.


Beschreibung (Description):
Kameras aus Deutschland Band 2 der «Edition PhotoDeal». Inhalt: Die Metallwarenfabrik Kürbi & Niggeloh ; Wilhelm Kürbi und Carl Niggeloh ; Ohne Stativ gehts schief ; Otto Tönnes, der erste Vertreter ; BILORA entsteht ; Auch Kürbi & Niggeloh werden Millionäre ; Der „Schwarze Freitag“; Die erste Bilora-Box ; Die zweite Generation kommt ; Bilora-Werbung in Katalog und Anzeige ; Nach zweitem Krieg der dritte Start ; Die D-Mark kommt! ; Bilora setzt auf Foto ; Radix-die erste Kleinbild-Bilora ; Bilora wird 40 und baut Wohnungen ; Bilora Boy der grosse Renner ; US-Auftrag für 250.000 Bilora Boy-Kameras. Weitere Ausgaben: Band 1 «Edition PhotoDeal»:

 Bilora

Abbildung Buch 0114

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt