Agfa Paramat Typ 2435 (schwarze Objektivumrandung) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Direkt zum Seiteninhalt

Agfa Paramat Typ 2435 (schwarze Objektivumrandung)

Kameras A-J > Agfa

Kameradaten (Specifications):
Name: Agfa ; Paramat Typ 2435
(schwarze Objektivumrandung)
Hersteller: Agfa Camera-Werk AG
Baujahr: 1963   
Hergestellt in: München ; Deutschland
Kameratyp: Halbformat-Kleinbildkamera 18x24 mm
(ergibt bis zu 72 anstatt 36 Aufnahmen)
Filmtyp: Kleinbildfilm 135
Objektiv: 1:2,8 / f=30 mm / „Agfa Color-Apotar“  
Blenden: 2,8 / 4 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 22
; Belichtungsautomatik (Selenmessung)
Verschlusszeiten: 1/30 (Blitz) ; 1/125 (Automatik)
; B (Langzeitaufnahme)
Verschluss: „Paratic“
Entfernungseinstellungen: 0,9 / 1 / 1,2 / 1,5
/ Portrait / 2 / 3 / Gruppe / 5 /  Landschaft, oo (m)
Sucher: Leuchtrahmensucher mit Parallaxmarken
und Rot/Grün Anzeige
Filmempfindlichkeitsbereich: ISO 10/11° bis  ISO 250/25°
Blitzanschluss: Zubehörschuh mit Mittenkontakt
; 1/30 (Sek.) Blendenstufe wählbar
Nachweis: Kadlubek AGF2501 / Kerkmann 74,3
Grösse: B=110 mm H=73 mm T=48 mm
Gewicht: 330 g
Neupreis: DM 149,- (1963)


Beschreibung (Description):
Drahtauslöseranschluss ; Stativgewinde ; Schnellschalthebel ; Bildzählwerk ; Rückspultaste und Kurbel ; Auslösetaste leicht drücken, dadurch wird mittels Selenmessung die kleinstmöglichste Blende gewählt. Das Signal im Sucher ändert sich von Rot auf Grün, anschliessend die Auslösetaste ganz nach unten drücken und auslösen. Weitere Variante: weisse Objektivumrandung Typ 2435/287.

Zurück zum Seiteninhalt