Frama Rolly - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frama Rolly

Kameras A-J > E-F

Kameradaten (Specifications):
Name: Frama ; Rolly  
Vertrieb: Frama (gegründet 1888) Franz Matthias
Vertriebs- und Herstellungsort: Dresden ; Deutschland
Baujahr: 1936
Hersteller: Balda Werk ; Max Baldeweg
Kameratyp: Rollfilmkamera 6x9 cm (2 1/4 x 3 1/4 inch)
/ 8 Aufnahmen (8 exposures)
Filmtyp: Rollfilm 120
Objektiv: 1:4,5 / f=105 mm / „Prima“ Anastigmat
Blenden: 4,5 / 6,3 / 9 / 12,5 / 18 / 25 / 36
Verschluss: „Pronto“ Alfred Gauthier Calmbach
Verschlusszeiten: 25 / 50 / 100 / T / B / (1/Sek.)
Entfernungseinstellungen: 2 / 3 / 5 / oo / (m)
Sucher: schwenkbarer Brillantsucher
Nachweis: Kerkmann 0602 ; Kadlubek FRA0050
Selbstauslöser: Mechanisch ; Vorlaufzeit 12 (Sek.)
Grösse: B=80 mm H=160 mm T=36 mm
T=135 mm (geöffnet)
Gewicht: 540 g


Beschreibung (Description):
Drahtauslöseranschluss ; zwei Stativgewinde 3/8 inch ; rotes Filmkontrollfenster ; Rollfilmhalter ausschwenkbar D.R.G.M. (Deutsches Reich Gebrauchs Muster 1891-1945).

Frama

Abbildung-Nr. 0021
Optik-Nr. 161076



wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü