Rollei Rolleicord I (Tapeten-Rolleicord, Art-deco) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rollei Rolleicord I (Tapeten-Rolleicord, Art-deco)

Kameras O-Z > Rollei

Kameradaten (Specifications):
Name: Rollei ; Rolleicord I (Tapeten-Rolleicord, Art-deco)
Hersteller: Franke & Heidecke
Baujahr: 1934-1936
Hergestellt in: Braunschweig ; Deutschland    
Kameratyp: Zweiäugige Spiegelreflexkamera 6x6 cm
(12 Aufnahmen)
Filmtyp: Rollfilm 120
Objektiv: 1:4,5 / f=7,5 cm  / „Triotar“ Carl Zeiss Jena
Sucherobjektiv: f=7,5 cm  / „Heidoscop-Anastigmat“  
Blenden: 4,5 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 32
Verschluss: „Compur“ Friedrich Deckel München
Verschlusszeiten:
1 / 2 / 5 / 10 / 25 / 50 / 100 / 300 / B / T / (1/Sek.)
Entfernungseinstellungen:
0,8 / 0,9 / 1 / 1,2 / 1,4 / 1,6 / 2 / 2,5 / 3,3 / 5 / 10 / oo / (m)
Sucher: Lichtschachtsucher mit einschwenkbarer Lupe
; Sportrahmensucher
Nachweis: McKeown`s 95/96 S. 202 / Kahlau DE.25.715
/ Kadlubek ROL0750
Buchtipp: Das Rollei-Buch
Grösse: B=92 mm H=135 mm T=95 mm
H=200 mm (Lichtschachtsucher geöffnet)
Gewicht: 860 g
Neupreis: RM 88.- (1933/34, ähnliches Modell)


Beschreibung (Description):
Stativgewinde ; Drahtauslöseranschluss ; Bildzählwerk ; Steckfilteranschluss A28,5 ; rundes Franke & Heidecke Logo auf dem Lichtschacht ; Art-deco, vernickelt ; Halter für Bereitschaftstasche ; Belichtungs- und Schärfentiefentabelle auf der Rückseite.

Franke & Heidecke

Abbildung-Nr. 0463
Gehäuse-Nr. 007890 / Optik-Nr. 1467517
/ Verschluss-Nr. 2749970

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü