Agfa Tourenkarte A1 Graubünden 1 - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Agfa Tourenkarte A1 Graubünden 1

Fotografierzubehör > Diverses

Zubehördaten (Data):
Name: Agfa ; Tourenkarte A1 Graubünden 1
Arosa-Chur-Flims-Lenzerheide
Herausgeber: Agfa Aktiengesellschaft für Photofabrikation
Vertrieb: Leverkusen-Bayerwerk ; Deutschland
Baujahr: ca. 1950
Gesamtherstellung: Joh. Roth sel. Ww., München
Zubehörtyp: Landkarte Massstab 1:75000
Grösse: B=11 cm H=21,5 cm T=1,8 mm
Gewicht: 80 g
Neupreis: DM 1,20 ; öS. 10,80 ; sfr. 1.80

Vorwort (Foreword):
Was Sie hier in der Hand halten, ist etwas Neues für den Photofreund: eine Agfa Tourenkarte. Sie zeigt Ihnen, wo Sie die schönsten und markantesten Motive finden. Dem Ortsfremden gibt sie Gelegenheit, seine Ferien als Photoamateur voll zu nutzen ;  ein Blick in die Karte, und er sieht schnell und übersichtlich, wo es etwas zu photographieren gibt, wieviel Zeit er für die verschiedenen Wanderungen benötigt und wann ihm das richtige Photolicht zur Verfügung steht.


Beschreibung (Description):
farbige Landkarte. Die Motive werden im beiliegendem Begleitheft ausführlich erklärt. Auf der Rückseite des Begleitheftes eine Belichtungstabelle für Agfa Isopan F17/10° DIN. Weitere Agfa Tourenkarten für die Schweiz:
A1-A4 Graubünden ; A5-A6 Nordostschweiz ; A7-A8 Tessin
; A9 Zürichsee ; A10 Zentralschweiz ; A11 „6-Pässe-Karte“
; A12-A13 Berner Oberland
; A14 Genfer See (Lac Léman) Mont-Blanc-Gebiet (Région du Mont-Blanc) Grosser St. Bernhard (Grand-Saint-Bernard) Photo-Stadtpläne von Genf, Lausanne, Vevey und Montreux (Plans de Genève, Lausanne, Vevey, Montreux avec description des sites pour photographes ; A15 Oberwallis ; A16 Excursionskarte Zugerland ; A27 Fürstentum Lichtenstein. Weitere Ausgaben vom Kanton Graubünden: Graubünden 2 Davos-Klosters ; Graubünden 3 Oberengadin, Pontresina-St. Moritz ; Graubünden 4 Unterengadin, Scuol-Tarasp-Vulpera-Nationalpark.

Agfa

Abbildung Diverses 0020

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü