Rodenstock Prontoklapp - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Direkt zum Seiteninhalt

Rodenstock Prontoklapp

Kameras O-Z > Q-R

Kameradaten (Specifications):
Name: Rodenstock ; Prontoklapp
Vertrieb: Optische Werke G. Rodenstock
Hersteller: Welta Kamerawerke
Baujahr: 1932
Vertriebsort: München ; Deutschland
Hergestellt in: Freital-Sachsen ; Deutschland
Kameratyp: Rollfilmkamera 6x9 cm (2 1/4 x 3 1/4 inch)
/ 8 Aufnahmen (8 exposures)
Filmtyp: Rollfilm 120 (B2-8)
Objektiv: 1:5,8 / f=10,5 cm / Rodenstock „Trinar“ Anastigmat
Blenden: 5,8 / 9 / 12,5 / 18 / 25 / 36
Verschlusszeiten: 25 / 50 / 125 / B / T / (1/Sek.)
Verschluss: „Pronto“ Alfred Gauthier Calmbach
Entfernungseinstellungen: 1,5 / 2 / 3 / 5 / 8 / oo / (m)
Sucher: Brillantsucher (schwenkbar) ; Sportsucher
Selbstauslöser: Mechanisch ; Vorlaufzeit 12 (Sek.)
Nachweis: Kadlubek ROS0270 / McKeown`s 97/98 S. 381
Grösse: B=90 mm H=155 mm T=36 mm
T=135 mm (geöffnet)
Gewicht: 625 g


Beschreibung (Description):
Radialhebeleinstellung ; zwei Stativgewinde 3/8 inch ; Drahtauslöseranschluss ; rotes Filmkontrollfenster ; Filmandrückplatte ; Ledertragriemen. Rodenstock hat keine Kameras hergestellt, sondern nur die Optik. Die Kameras wurden bei den Welta Kamerawerke produziert.
Baugleiches/ähnliches Modell: Welta 6x9 cm.

Zurück zum Seiteninhalt