Kodak Pocket Instamatic 200 - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kodak Pocket Instamatic 200

Kameras K-N > Kodak

Kameradaten (Specifications):
Name: Kodak ; Pocket Instamatic 200
Hersteller: Kodak Ltd.
Baujahr: Septemper 1972 - Dezember 1974   
Hergestellt in: London ; England
Kameratyp: Kleinstbildkamera 13x17 mm
Objektiv: 1:11 / f=25 mm „Triplet" ; Fixfocus ; Dreilinser
Blende: 11 ; sonnig oder bewölkt (Schieber)
Schärfenbereich: Fixfocus ; 1,2 m - oo (m)
Verschluss: „Einfachverschluss“
Verschlusszeiten: 1/40 und 1/80 (Sek.)
; 1/40 (Sek.) bei Blitzwürfel
Sucher: Leuchtrahmensucher mit Parallaxmarken
; Warnanzeige für bereits ausgelösten Blitz
Nachweis: Brian Coe Kodak Buch S. 241
/ McKeown`s 95/96 S.163 / Kadlubek KOD5671
Blitz: Steckfassung für Blitzwürfel Typ X
(wird mechanisch gezündet durch Schlagbolzen)
Grösse: B=115 mm H=27 mm T=50 mm
Gewicht: 85 g


Beschreibung (Description):
Das Exponat ist die spätere Ausführung mit silberner Metallabdeckung oben und rotem Auslöseknopf (später mit blauem Auslöseknopf) ; frühere Ausführung mit grauem Kunststoffgehäuse ; Set mit 2 Magicube-Extender (vergrössert den Abstand zwischen dem Blitz und dem Objektiv, dadurch wird die rote Reflexion der Augen verringert) ; Filmtransportschieber ; versenkbare Tragöse ; Filmkontrollfenster ; Objektivschutz-Schieber ; automatisches Drehen des X-Würfels. Das Modell wurde auch in Deutschland hergestellt.

Kodak

Abbildung-Nr. 0527

Herzlichen Dank an Robert aus Wien
für das Exponat

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü