Zeiss Ikon Cocarette 514/15 (II/0 Nr. 220) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zeiss Ikon Cocarette 514/15 (II/0 Nr. 220)

Kameras O-Z > Zeiss Ikon

Kameradaten (Specifications):
Name: Zeiss Ikon ; Cocarette 514/15 (II/0 Nr. 220)
Vertrieb: Zeiss Ikon AG, Dresden
Hersteller: Ica AG
Baujahr: 1926-1932
(Exponat 514/15 E ; April 1929-Juni 1932)
Hergestellt in: Dresden ; Deutschland
Filmtyp: Rollfilm 116 ; D-6 ; 6 Bilder im Format 6,5x11
Kameratyp: Rollfilmkamera 6,5x11 cm
Objektiv: 1:6,3/ f=130 mm / „Novar-Anastigmat" (dreilinsig)
Blenden: 6,3 / 8 / 11 / 16 / 22 / 32
Entfernungseinstellungen: 2 / 3 / 5 / 10 / oo / (m)
Verschluss: „Derval“ Alfred Gauthier Calmbach
Verschlusszeiten: 25 / 50 / 100 / T / B / (1/Sek.)
Sucher: schwenkbarer Brillantsucher
Nachweis: Kerkmann 02074 ; Kadlubek ZIK0382
/ Otto Reg.-Nr. 22.1.15.8
Grösse: B=90 mm H=205 mm T=160 mm (geöffnet)
T=42 mm (geschlossen)
Gewicht: 675 g
Neupreis: RM 56.- (April 1926) ; RM 46.80 (Januar 1932)


Beschreibung (Description):
Leichtmetallgehäuse mit Kunstlederbezug; abnehmbares Seitenteil zum Film einlegen ; rotes Filmkontrollfenster ; zwei Stativgewinde 3/8 inch ; Lederprägung „Zeiss Ikon“ ; Drahtauslöseranschluss ; Kippstandarte ; Tragriemen. Weitere baugleiche/ähnliche Modelle mit Filmformat 5x7,5 cm (514/14) ; 6x9 cm (514/2) ; 8x10,5 cm (514/17) ; 8x14 cm (514/6).

Zeiss Ikon

Abbildung-Nr. 0345
Gehäuse-Nr. M 413000 / Optik-Nr. 841442

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü