Goerz Minicord III (braun) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Goerz Minicord III (braun)

Kameras A-J > Goerz

Kameradaten (Specifications):
Name: Goerz ; Minicord III (braun)
Hersteller: Optische Anstalt C. P. Goerz, Wien
Baujahr: 1956
Hergestellt in: Wien ; Österreich
Kameratyp: Zweiäugige Kleinstbildkamera 10x10 mm
Filmtyp: doppeltseitig perforierter 16-mm-Film
(Kassette für 25 Aufnahmen oder
Zwillingskassette für 40 Aufnahmen)
Objektiv: 1:2 / f=2,5 cm / „Helgor“ (Sechslinsig)
Blenden: 2 / 2,8 / 4 / 5,6 / 8 / 11
Entfernungseinstellungen:
0,4 / 0,5 / 0,7 / 1 / 1,5 / 2 / 4 / 8 / oo / (m)
Verschluss: Ganzmetall-Schlitzverschluss
Verschlusszeiten:
10 / 25 / 50 / 100 / 200 / 400 / B / (1/Sek.)
Sucher: Reflexsucher (gekuppelt mit Aufnahmeobjektiv)
Blitz: PC-Buchse ; X- und M-Synchronisation
Nachweis: Kadlubek GOW0030 / McKeown`s 97/98 S. 218
Grösse: B=30 mm H=105 mm T=72 mm
Gewicht: 335 g
Neupreis : USD 139.- (1956) ; USD 200.- (Gold Minicord III)
Zubehör: Blitzhaltebügel, Miniplex Entwicklungsdose,
Minigrand Diaprojektor, Minilux Vergrösserer


Beschreibung (Description):
Stativgewinde ; Drahtauslöseranschluss ; Bildzählwerk ; Filmtransporthebel ; Auslösesperre ; herausklappbarer Haltegriff mit Gravur „Made in Austria“ ; Tiefenschärfetabelle ; zwei Metallhaltebügel. Das Chrom-Modell gibt es auch mit schwarzer Belederung. Das Gold-Modell mit roter oder grüner Belederung.

Goerz Wien

Abbildung-Nr. 0515
Gehäuse-Nr. 5601 / Optik-Nr. 7895

Herzlichen Dank an Claudia aus Wien
für das Exponat

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü