M.I.O.M. Photax III (Blindé) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Direkt zum Seiteninhalt

M.I.O.M. Photax III (Blindé)

Kameras K-N > M-N

Kameradaten (Specifications):
Name: M.I.O.M. ; Photax III (Blindé)
Hersteller: Manufacture d'Isolants et d'Objets Moulés
Baujahr: 1947-1951
Produziert in: Vitry-sur-Seine ; Frankreich
Kameratyp: Rollfilmkamera 6x9 cm (2 1/4 x 3 1/4 inch)
/ 8 Aufnahmen (8 exposures)
Objektiv: Meniskuslinse „Boyer“ Serie VIII
Blenden: Stellung 1 ; Stellung 2
Verschlusszeiten: 1/25 ; 1/100 ; T (Sek.)
Verschluss: Einfachverschluss
Schärfebereich: 2,75 - oo (m)  
Sucher: Umkehr-Galilei-Sucher
Nachweis: Kadlubek MIV0060
Grösse: B=160 mm H=90 mm T=95 mm (Tubus ausgefahren)
Gewicht: 380 g


Beschreibung (Description):
Bakelitgehäuse ; Tubus ausfahrbar (Vorderteil nach links drehen) ; rotes Filmkontrollfenster ; Stativgewinde. Photax (Blindé) bedeutet gepanzerte Photax. Der Name kommt vom Objektivdeckel, der bis zum Auslöser geht, um versehentliches Auslösen zu verhindern.

Zurück zum Seiteninhalt