Erkania Luxus Nr. 562 (Compur) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erkania Luxus Nr. 562 (Compur)

Kameras A-J > E-F

Kameradaten (Specifications):
Name: Erkania Luxus Nr. 562 (Compur)
Vertrieb: Karstadt K.G. (Hausmarke Erkania) ; Berlin
Hersteller: Balda-Werk ; Max Baldeweg
(gegr. 1908, ab 1951 VEB Belca-Werk)
Baujahr: 1938      
Hergestellt in: Dresden ; Deutschland
Kameratyp: Rollfilmkamera 6x9 cm / 4,5x6 cm (Einlegemaske)
Filmtyp: Rollfilm 120
Objektiv: 1:4,5 / f=105 mm / „Radionar“ Schneider-Kreuznach
Blenden: 4,5 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 22 / 32
Verschluss: „Compur“
Verschlusszeiten:
1 / 2 / 5 / 10 / 25 / 50 / 100 / 250 / T / B / (1/Sek.)
Entfernungseinstellungen:
1 / 1,2 / 1,5 / 2 / 2,4 / 3 / 4 / 6 / 12 / oo / (m)
Sucher: Brillantsucher ; Newtonsucher mit  verstellbaren Parallaxenausgleich  1 / 2 / 5 / 7 / oo / (m)
Nachweis: Seriennummer der Optik von Schneider-Kreuznach 1184513 d.h. ab Nov.1936 (McKeown`s 95/96 S.517)
/ Kerkmann 01084,2 / Kadlubek ERK0061
Selbstauslöser: Mechanisch ; Vorlaufzeit 12 Sek.
Grösse: B=100 mm ; H=155 mm ; T=40 mm
T=130 mm (geöffnet)
Gewicht: 620 g
Neupreis: RM 32.- (1938)


Beschreibung (Description):
Drahtauslöseranschluss ; zwei Filmkontrollfenster mit Schieberabdeckung ; Ledertragriemen ; zwei Stativgewinde. Baugleich/ähnlich zu Balda Fixfocus Compur (Kadlubek BAL1111).

Balda-Werk

Abbildung-Nr. 0020
Optik-Nr. 1184513


wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü