Kodak Folding Brownie No. 3 (Model D) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kodak Folding Brownie No. 3 (Model D)

Kameras K-N > Kodak

Kameradaten (Specifications):
Name: Kodak Folding Brownie No. 3 (Model D)
Hersteller: Eastman Kodak Co.
Baujahr: Juni 1909-Januar 1912 (danach schwarzer Balgen)
Hergestellt in: Rochester, N.Y. ; U.S.A.
Kameratyp: Rollfilm-Klappkamera 8x10,5 cm (3 1/4 x 4 1/4 inch)
Filmtyp: Rollfilm 124
Objektiv: „Rapid Rectilinear“ Bausch & Lomb Optical Co.
Blenden: 8 / 16 / 32 / 64 / 128
Verschluss: „Kodak Folding Pocket-Verschluss“
mit pneumatischer Auslösung (ab Seriennummer 42325)
Verschlusszeiten: I / B / T
Entfernungseinstellungen:
3 / 5 / 8 / 15 / 30 (m) ; 6 / 8 / 10 / 15 / 25 / 100 (feet)
Sucher: drehbarer Reflexsucher
Nachweis: Brian Coe Kodak Buch S. 173 / Kadlubek KOD0891
Produzierte Stückzahl: 108'000 Stk.
Grösse: B=215 mm H=120 mm T=60 mm
T=168 mm (geöffnet)
Gewicht: 780 g
Neupreis: USD 11.- (1909)


Beschreibung (Description):
Holzgehäuse mit Kunstlederbezug ; Objektivstandarte aus Metall ; zwei Stativgewinde 1/4 inch ; roter Lederbalgen ; Ledertragriemen mit Prägung „NO.3 FOLDING BROWNIE“ ; rotes Filmkontrollfenster.

EKC

Abbildung-Nr. 0491
Gehäuse-Nr. 46825 F

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü