Agfa Billy Record 7,7 Typ 134/5 FDS (chrom) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Direkt zum Seiteninhalt

Agfa Billy Record 7,7 Typ 134/5 FDS (chrom)

Kameras A-J > Agfa

Kameradaten (Specifications):
Name: Agfa Billy Record 7,7 Typ 134/5 FDS (chrom)
Hersteller: Agfa Camerawerk
Baujahr: 1933-1942
Hergestellt in: München ; Deutschland
Kameratyp: Rollfilmkamera 6x9 cm (2 1/4 x 3 1/4 inch)
/ 8 Aufnahmen (8 exposures)
Filmtyp: Rollfilm 120 (B2-8)
Objektiv: 1:7,7 / f=100 mm / Agfa Anagstigmat „Igestar“
Blenden: 7,7 / 11 / 16
Verschlusszeiten: 25 / 50 / 100 / B / T (1/Sek.)
Verschluss: „Agfa Automat S“
Entfernungseinstellungen: 2-5 (m) / 6-16 (feet)
; 5-oo (m) / 16-oo (feet)
Sucher: Brillantsucher (schwenkbar) und Durchsichtsucher
Selbstauslöser: Mechanisch ; Vorlaufzeit 12 (Sek.)
Nachweis: Kadlubek AGF1040 / Kerkmann 013,2
Grösse: B=85 mm H=160 mm T=35 mm
T=127 mm (geöffnet)
Gewicht: 540 g
Neupreis: RM 33,- (1933)
(Modell mit Gehäuseauslösung und Selbstauslöser)
; Topasfilter 0-3 oder
Portraitlinse in Aufsteckfassung 23,5 mm je RM 2,70


Beschreibung (Description):
Kratzfester Robusitbezug ; zwei Stativgewinde 3/8 inch ; Kanten verchromt ; rotes Filmkontrollfenster mit Schieberabdeckung ; Hebel für Langzeitbelichtung T. Baugleiche/ähnliche Modelle ohne Selbstauslöser, mit Gehäuseauslösung, Kanten vernickelt. Die Kamera wird durch Umlegen des Standfusses und herausziehen bzw. aufklappen geöffnet.

Agfa Camerawerk

Abbildung-Nr. 0423
Gehäuse-Nr. 3R 3011

Zurück zum Seiteninhalt