Orionwerk Rio (9x12) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Orionwerk Rio (9x12)

Kameras O-Z > O-P

Kameradaten (Specifications):
Name: Orionwerk ; Rio (9x12)
Hersteller: Orionwerk AG (gegründet 1893)
Baujahr: 1925    
Hergestellt in: Hannover ; Deutschland
Kameratyp: Plattenkamera 9x12 cm
Aufnahmematerial: Trockenplatten ; Filmpack
Objektiv: 1:4,5 / f=13,5 cm / „Trioplan“
Anastigmat Meyer-Görlitz
Blenden: 4,5 / 6,3 / 9 / 12,5 / 18 / 25 / 36
Verschluss: „Ibsor“ Alfred Gauthier Calmbach DRP
Verschlusszeiten: 1 / 2 / 5 / 10 / 25 / 50 / 100 / B / T / (1/Sek.)
Entfernungseinstellungen: 1 / 2 / 3 / 5 / 8 / 15 / oo / (m)
Sucher: schwenkbarer Brillantsucher
Nachweis: McKeown`s 95/96 S.346
/ Kerkmann 01448 (ähnliches Modell)
/ Kadlubek ORI0060 (ähnliches Modell)
Grösse: B=115 mm H=155 mm T=48 mm
T=185 mm (geöffnet)
Gewicht: 710 g


Beschreibung (Description):
Holzgehäuse ; Lederbalgen ; zwei Stativgewinde 3/8 inch ; Radialhebeleinstellung ; Drahtauslöseranschluss ; Objektiv durch Rasterstellung höhenverstellbar (Grundstellung: weisse Punkte nebeneinander) ; Ledertragriemen ; baugleiches/ähnliches Modell: Orion Rio 8 C (ohne Radialhebeleinstellung).

Orionwerk

Abbildung-Nr. 0015
Gehäuse-Nr. 184559 / Optik-Nr. 386557


wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü