Agfa Isolette II Typ 1338/390 (Agnar/Pronto) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Agfa Isolette II Typ 1338/390 (Agnar/Pronto)

Kameras A-J > Agfa

Kameradaten (Specifications):
Name: Agfa ; Isolette II Typ 1338/390 (Agnar/Pronto)
Hersteller: Agfa Camera-Werk AG
Baujahr: 1956
Hergestellt in: München ; Deutschland
Filmtyp: Rollfilm 120
Kameratyp: Springkamera 6x6 cm
Objektiv: 1:4,5 / f=85 mm / Agfa „Agnar“
Blenden: 4,5 / 5,6 / 8 / 11 / 16 / 22 / 32
Entfernungseinstellungen:
1 / 1,2 / 1,5 / 1,7 / 2 / 2,5 / 3 / 4 / 6 / 10 / oo / (m)
Verschluss: „Pronto“
Verschlusszeiten: 25 / 50 / 100 / 200 / B / (1/Sek.)
Rückseite mit Hebel für Stellung „T“ (Langzeitbelichtung)
Sucher: Fernrohrsucher
Nachweis: Kerkmann 15,1 (Modell 1953) / Kadlubek AGF1710
Selbstauslöser: Mechanisch ; Vorlaufzeit 12 Sekunden
Blitz: PC Buchse
Grösse: B=142 mm H=95 mm T=40 mm
T=100 mm (geöffnet)
Gewicht: 570 g
Neupreis: DM 59,50 (Modell 1953, noch ohne Doppelbelichtungssperre)


Beschreibung (Description):
Stativgewinde 1/4 inch ; Drahtauslöseranschluss ; Zubehörschuh mittig, vorne offen ; Schärfentiefenring links oben ; rotes Filmkontrollfenster mit Schieberabdeckung  ; kratzfester Robusitbezug ; Filteranschluss: Aufsteckfilter A30 mm ; Hebel für Stellung „T“ (Langzeitbelichtung) ; Seriennummer durch Aufklappen der Spulenhalterung sichtbar.
Siehe auch:





Agfa Camera-Werk AG

Abbildung-Nr. 0452
Gehäuse-Nr. SN 4299 / Optik-Nr. B59744

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü