Glunz & Sohn Glunz Mod. 1 (9x12) - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Glunz & Sohn Glunz Mod. 1 (9x12)

Kameras A-J > G-H

Kameradaten (Specifications):
Name: Glunz & Sohn ; Glunz Mod. 1 (9x12)
Hersteller: G. Glunz & Sohn, Fabrik photographischer Apparate (gegründet 1889 in Oldenburg/Niedersachsen, ab 1925 in Hannover, ab 1932 als Glunz, Hannover)
Baujahr: 1925
Hergestellt in: Hannover ; Deutschland
Kameratyp: Plattenkamera 9x12 cm
Aufnahmematerial: Trockenplatten
Objektiv: 1:11 / f=135 mm / „Periskop“ Glunz & Sohn Hannover
Blenden: 11 / 16 / 22 / 32 / 45
Entfernungseinstellungen: 2 / 3 / 5 / 8 / 15 / oo / (m)
Verschluss: „Perco“ AGC (Alfred Gauthier Calmbach)
Verschlusszeiten: 25 / 50 / 100 / B / T / (1/Sek.)
Sucher: Brillantsucher, schwenkbar
Nachweis: Kerkmann Nr. 0713 / Kadlubek GLU0030
(beide nur ähnliche Modelle)
Grösse: B=125 mm H=150 mm T=55 mm
T=192 mm (geöffnet)
Gewicht: 580 g


Beschreibung (Description):
Mattscheibe mit feststellbarem Lichtschirm ; zwei Stativgewinde ; Gehäuse aus Holz ; einfacher Auszug ; Ledertragriemen ; Drahtsuslöseranschluss ; Standarte höhenverstellbar.

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü