Ica Icarette II 500/1 - Emtus Kamera Nachschlagewerk

Header
Emtus logo
Header
Direkt zum Seiteninhalt

Ica Icarette II 500/1

Kameras A-J > Ica

Kameradaten (Specifications):
• Name: Ica ; Icarette II 500/1
• Hersteller: Ica AG
• Baujahr: 1914-1926  
• Hergestellt in: Dresden ; Deutschland
• Kameratyp: Rollfilmkamera 6x9 cm (2 1/4 x 3 1/4 inch)
/ 8 Aufnahmen (8 exposures)
• Filmtyp: Rollfilm 120 (B2-8)
• Objektiv: 1:6,8 / f=90 mm / „Hekla“ Doppel-Anastigmat
• Blenden: 6,8 / 9 / 12,5 / 18 / 25 / 36
• Verschlusszeiten: 25 / 50 / 100 / B / Z / (1/Sek.)
• Verschluss: Ica-Automatenverschluss Modell X
• Entfernungseinstellungen: 1,2 / 1,5 / 2 / 3 / 4 / 8 / 12 / oo / (m)
• Sucher: schwenkbarer Brillantsucher
; ausklappbarer Rahmensucher mit Visier (herausziebar)
• Nachweis: Kerkmann 0875 / Kadlubek ICA0470A
/ Hausamann Fotokatalog 1927 (Seite 43)
/ Otto Reg.-Nr. 71.3.02.7 (Seite 446)
• Grösse: B=80 mm H=180 mm T=35 mm
T=140 mm (geöffnet)
• Gewicht: 655 g
• Neupreis: SFr 141.- (1926) ; Mk. 110 (1925)


Beschreibung (Description):
Leichtmetallgehäuse mit Lederbezug ; Naheinstellung durch Radialhebel ; Umlegstandarte ; Drahtauslöseranschluss ; zwei Stativgewinde 3/8 inch ; rotes Filmkontrollfenster mit Schieberabdeckung ; Hoch- und Tiefverstellung des Objektivteils durch Spindeltrieb ; Tragriemen mit Prägung „500“ ; Rückwand mit Prägung „Icarette“ ; kleines Ica Pentagramm an der Einstellscheibe der Verschlusszeiten ; Kamerarückwand komplett abnehmbar ; ausschwenkbarer Rollfilmhalter ; runde Plakete Ica AG Dresden auf der rechten, vorderen Gehäuseinnenseite. Baugleiches/ähnliches Modell: Icarette II 500/1 ohne Objektiv-Verstellung (Kadlubek ICA0470). Sonderzubehör und Ergänzungsteile: Nr.500/04 Beutel aus schwarzem Filz ; Nr. 500/05 Beutel aus weichem Leder, mit Bügelverschluss ; Nr. 1706/01 Rindsledertasche ; Nr. 1408/02 Tageslicht-Vergrösserungskonus 6x9 auf 10x15 cm.

Ica AG

Abbildung-Nr. 0315
Gehäuse-Nr. J. 81088 / Optik-No. 482344

wichtige Daten hinzufügen
Datenschutzerklärung
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt